vds-Super-Cup

Schulungs- und Verkaufs-Wettbewerb
Online-AnmeldungOffline-Anmeldung

vds-Super-Cup

Der vds veranstaltet als Branchenverband seit 1985 den größten Schulungs- und Verkaufswettbewerb im europäischen Sportfachhandel, den vds-Super-Cup.

Gerade in den herausfordernden Zeiten der neuen digitalen Wettbewerber der große Pluspunkt des stationären Handels – unsere Verkäufer auf der Fläche, die den direkten Kontakt zum Kunden haben und somit entscheidend zum Erfolg der Geschäfte beitragen.

Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter hat bei den Händlern deshalb höchste Priorität.

Qualifizierte Weiterbildung

Die vds-Super-Cup-Partner wissen ebenfalls um die Wichtigkeit den Handel zu schulen. An diesem Wettbewerb nehmen verschiedene Firmen aus der Sportbranche mit jeweils einem exklusiven Sortiment teil und diese vermitteln nicht zuletzt durch die Schulungsunterlage „Das-ist-Sache“ aktuelles Know-How an die Teilnehmer, den Gesundberatern-der-Nation.

Egal wie viele Mitarbeiter Sie anmelden möchten, ergreifen Sie die Chance auf qualifizierte Weiterbildung Ihres Personals und Ihre Kunden werden es Ihnen danken!

Anmeldung

Das ausgefüllte Anmeldeblatt ist an das vds-Büro zu richten:

  • Per Brief (Bavariaring 49, 80336 München),
  • Fax (089/99355699),
  • E-Mail (info@vds-sportfachhandel.de)
  • ONLINE-Anmeldung: Durch Anmeldung über diesen Button ist die Bearbeitung der Schulungsunterlage „Das-ist-Sache“ und das Ausfüllen der Fragenbögen online möglich.
    Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss (siehe Termine), da Verspätungen nicht berücksichtigt werden können.

Prämierung

Der vds-Super-Cup besteht aus Vorrunde und Finale. In der Vorrunde qualifizieren sich die besten 40 für das Finale, bei dem um den Titel „Deutschlands bester Sportartikelfachverkäufer“ und um die Siegprämie von 1000 Euro gekämpft wird.

Teilnahmebedingungen FAQ

1. Wer kann teilnehmen?
Jeder Mitarbeiter eines Sportfachgeschäftes oder Sportabteilung eines Warenhauses kann am vds-Super-Cup teilnehmen. Einzig ausgenommen sind die Sieger (Platz 1 bis 3) der letzten beiden Jahre.
2. Bis wann muss man sich anmelden?
Die Anmeldefrist beginnt jedes Jahr Mitte Januar und endet Mitte März. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss (siehe Termine), da Verspätungen nicht berücksichtigt werden können.
3. Muss man für die Teilnahme ein vds-Mitglied sein?

Nein, die Teilnahme ist unabhängig von einer vds-Mitgliedschaft.

4. Kostet die Teilnahme am vds-Super-Cup etwas?

Nein, die Teilnahme ist kostenlos aber nie umsonst.

5. Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldungen sind direkt an das vds-Büro zu richten: Per Brief (Bavariaring 49, 80336 München), Fax (089/99355699), E-Mail (info@vds-sportfachhandel.de) oder auch gerne über die ONLINE-Anmeldung. Durch diese Version ist die Bearbeitung der Schulungsunterlage „Das-ist-Sache“ und das Ausfüllen der Fragenbögen online möglich.

6. Wie läuft der vds-Super-Cup ab?

Ab Mitte April erhalten alle angemeldeten Teilnehmer die Schulungsunterlagen „Das ist Sache“ sowie die dazugehörigen Fragebögen unserer Partnerfirmen. Die Fragen sind nach dem Multiple-Choice-System erstellt und basieren hauptsächlich auf den „Das ist Sache“-Schulungsunterlagen, die auch in der Fachzeitschrift SAZsport erscheinen und ein sinnvolles Nachschlagewerk sind. Ebenso können die Online-Teilnehmer ab Mitte April loslegen. Die Teilnehmer sollten nach Beantwortung aller Fragebögen diese kopieren bzw. speichern, da es von uns keine Mitteilung der Punkte gibt. Durch die Auswertung der Fragebögen werden die 40 besten Sportartikelfachverkäufer aus der Vorrunde ermittelt und zum Finale eingeladen.

7. Online-Neuerungen

Der vds-Super-Cup wurde in das Basislevel der vds-Super-Cup Akademie integriert und findet in der ONLINE-Version direkt auf unserer eigenen Akademie-Plattform statt, wo Euch auch die Schulungsunterlagen Das-ist-Sache und die Vorrundenfragen zur Verfügung stehen. Bitte melde Dich über den Anmeldebutton ONLINE – wenn online gewünscht – an und registriere Dich nach dem Erhalt eines Zuganglinks auf Membado, damit Du Zugriff auf Das-ist-Sache und die Fragen hast.

Wir freuen uns auf die vds-Super-Cup-Partner 2022

Stöcke + Handschuhe

Fitness-Bekleidung

Körperpflegeprodukte

Nachhaltige Winter-Aktiv-Outdoorbekleidung

Faszientraining

Schlafsäcke

Rucksäcke

Schildkröt: Fitness + Talbot Torro

Servicemaschinen

Sicherheitsausrüstung

Recycling

Ski

Decision Layers + X-Socks

vds-Super-Cup:

Teilnehmen und profitieren!

Er kostet Sie zwar nichts, ist aber keinesfalls umsonst, denn Europas größter Schulungs- und Verkaufswettbewerb im Sportfachhandel bringt Ihnen durch die ausgezeichnete Schulungsunterlage „Das ist Sache“ enormes Produktwissen. Wir, der Sportfachhandel, müssen als Gesundberater-der-Nation stets unser Know-How auf den aktuellen Stand der Dinge bringen. Ergreifen Sie die Chance auf diese qualifizierte Weiterbildung, denn gerade in den herausfordernden Zeiten der neuen digitalen Wettbewerber sind die Verkäufer auf der Fläche der große Pluspunkt des stationären Handels.

U

vds-Digital-Fitness-Check

vds Mitgliedschaft

Termine 2023

Ab Mitte Januar

Anmeldemöglichkeiten:

  • vds, Einkaufsverbände und teilnehmende Partnerfirmen veröffentlichen den Ammeldungslink. Zusätzlich verschickt der vds das Anmeldeblatt postalisch
  • Download-Möglichkeit des Anmeldebogens
  • Online-Anmeldung

15. März

Anmeldeschluss (online + offline) für den Handel

Ab Mitte April

  • Versand der Fragebögen zusammen mit den „Das ist Sache“-Schulungsunterlagen an die offline gemeldeten Teilnehmer
  • Lern- und Bearbeitungsmöglichkeit von „Das ist Sache“ und den Fragen wird in der Onlineversion freigeschaltet

13. Juni

  • Einsendeschluss für die Fragebögen durch die Teilnehmer
  • Ende der Online-Bearbeitungsfrist

September

15. - 18. Oktober

Finale

Wer wird Deutschlands beste/r Sportartikelfachverkäufer/in?